Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie by Andreas Maercker

By Andreas Maercker

Der Anteil älterer Patienten in psychotherapeutischen Praxen nimmt zu. Können Sie mit diesen Patienten umgehen?

Eine adäquate Diagnostik und Behandlung ist ohne ein grundlegendes Verständnis für den älteren Menschen nicht möglich. In drei klar strukturierten Teilen bietet dieser Therapieleitfaden

- die Grundlagen der Gerontopsychologie und -psychotherapie,

- Störungen, die im Mittelpunkt des therapeutischen Einzelsettings stehen,

- hochrelevante Problemfelder, in denen Sie als Therapeut über das übliche Therapiesetting hinaus wirksam werden können.

Das ansprechende und übersichtliche format, Hervorhebungen von Kernaussagen, zahlreiche Übersichten, Übungsbeispiele und Therapiematerialien machen das Buch zu einem unentbehrlichen Leitfaden für Weiterbildung und Praxis.

Show description

Read Online or Download Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie PDF

Similar ta & nlp books

The Complete Adult Psychotherapy Treatment Planner

The entire grownup Psychotherapy therapy Planner, Fourth version offers all of the components essential to speedy and simply enhance formal treatment options that fulfill the calls for of HMOs, controlled care businesses, third-party payors, and nation and federal organisations. new version gains: Empirically supported, evidence-based remedy interventions equipped round forty three major proposing difficulties, together with anger administration, chemical dependence, melancholy, monetary tension, low vainness, and Obsessive-Compulsive sickness Over 1,000 prewritten remedy objectives, targets, and interventions - plus house to checklist your personal therapy plan thoughts Easy-to-use reference layout is helping find therapy plan parts through behavioral challenge Designed to correspond with the The grownup Psychotherapy growth Notes Planner, 3rd version and the grownup Psychotherapy Homework Planner, moment EditionIncludes a pattern therapy plan that conforms to the necessities of so much third-party payors and accrediting companies (including CARF, JCAHO, and NCQA).

The zen of helping : spiritual principles for mindful and open-hearted practice

Deliver compassion, self-awareness, radical recognition, practitioner presence, and being concerned to the relationships you have got with you sufferers through the use of the recommendation within the Zen of supporting: non secular rules for conscious and Open-Hearted perform. As a psychological medical professional, you'll enjoy the vibrant metaphors, case examples, own anecdotes, fees and poems during this ebook and use them as a religious origin on your expert perform.

The Therapist at Work: Personal Factors Affecting the Analytic Process

"The EFPP monograph sequence has confirmed itself as a big resource of excessive- caliber psychoanalytic psychotherapy papers. This quantity provides to its growing to be recognition with a gaggle of papers that offers with the analytic dating from numerous views, particularly the effect of the analyst/therapist at the evolution of the healing approach.

The Logic of Therapeutic Change: Fitting Strategies to Pathologies

In 1993 Giorgio Nardone and Paul Watzlawick released The paintings of swap: Strategic remedy and Hypnotherapy with out Trance, a progressive paintings that brought a chain of powerful medical concepts which controlled to create healing swap even in possible most unlikely situations. In his new ebook, Giorgio Nardone plays one other quantum bounce, prime his readers to a extra operative wisdom of the fitting good judgment of healing switch.

Extra resources for Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie

Example text

Lazarus 1980). Zum problemlöseorientierten Bewältigen gehören die bewusste Planung konstruktiver Handlungen, die Suche sozialer Unterstützung oder die kämpferische Konfrontation mit der Situation. a. die Ablenkung, Selbstberuhigung oder Distanzierung in Konfliktsituationen. In einem querschnittlichen Vergleich verschiedener Altersgruppen zeigten sich folgende Ergebnisse (Folkman et al. 1987): Die über 65-Jährigen benutzen mehr emotionszentriertes Coping in Form von Distanzierung, d. h. die Älteren zeigten eine Tendenz, in Konfliktsituationen so zu tun, als wäre nichts passiert.

Cramer 2000) werden zwei reife und zwei unreife psychologische Abwehrmechanismen unterschieden: zz Reife Bewältigung (bzw. Abwehr) 55 Ernstnehmen (Prinzipalization): Aus Proble- men werden Erfahrungen für später abgeleitet. 55 Uminterpretation der Situation (Reversal): Negative Aspekte einer Konstellation werden relativiert und die Situation neutral oder positiv umgedeutet. 3). In der Berliner Altersstudie wurden einige zusätzliche Bewältigungsstile untersucht (Staudinger et al. 2010). 7 wieder.

Mit Blick auf die Untersuchungsbefunde der Hochaltrigen in der Berliner Altersstudie stellen die Autoren die zu erbringende Anpassungsleistung in Form eines Schwellenmodells dar: Im hohen Lebensalter wird bei ständiger Zunahme der Verluste und ohne die Möglichkeit zu ausreichender Kompensation durch externe Ressourcen der Zusammenbruch der Wohlbefindensregulation immer wahrscheinlicher (Smith et al. 2010). Aussagen zur Verlust-Gewinn-Bilanz 1. Ältere Menschen sind nicht per se psychisch belastet und beeinträchtigt: Der Mehrzahl der älteren Menschen – im 3.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 31 votes